Liebe Mitglieder,

nach über einem Jahr Corona, unregelmäßigem Trainingsbetrieb und Unklarheiten über die Trainingssituation möchten wir uns bei allen Mitgliedern, Übungsleitern/Übungsleiterinnen, Eltern und Unterstützern des TV Oberkirchs bedanken. Für uns alle ist die Zeit nicht einfach und wir sind sehr dankbar, dass sowohl unsere Mitglieder als auch unsere Übungsleiter/Übungsleiterinnen über dieses schwierige Jahr hinweg dabeigeblieben sind und immer wieder kreative Ideen für den Trainingsbetrieb unter Corona-Auflagen gefunden haben.

Leider können wir nach wie vor keine Aussage treffen, wann wir wieder in den regulären Trainingsbetrieb starten können. Dies hängt zum einen von den aktuell geltenden Corona-Regeln, den Inzidenzzahlen, als auch von unserem Hygienekonzept ab. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf, schnellstmöglich wieder starten zu können und aktualisieren unser Hygienekonzept und passen dieses an aktuelle Auflagen an, um bei einer Öffnung der Sportstätten das Training wiederaufnehmen zu können.

Auch für uns waren die letzten Monate nicht einfach und die komplette Einstellung des Trainingsbetriebs hat uns sehr getroffen. Unsere Mitgliedsbeiträge sind dafür gedacht, die laufenden Kosten des Vereins zu bezahlen. Der Vorstand, die Geschäftsstelle sowie unsere Trainer*innen arbeiten ehrenamtlich, trotzdem fallen monatlich Kosten an, die gedeckt werden müssen. Unsere Mitgliedsbeiträge sind also kein Entgelt für eine bestimmte Leistung, sondern der Beitrag zur Vereinsmitgliedschaft. Somit können wir die Mitgliedsbeiträge für das entfallene Training nicht zurückerstatten.

Falls Sie sich oder Ihre Familienmitglieder aufgrund der Situation aus dem Turnverein abmelden möchten, haben wir dafür Verständnis. Für alle ist die Situation schwierig. Bei einer Kündigung der Mitgliedschaft werden automatisch unsere Wartelisten aktualisiert und ausgetretene Mitglieder von der Warteliste heruntergenommen.

Wir hoffen, dass sich für alle Abteilungen die Situation entspannt und bald alle Trainingsgruppen wieder unter entsprechenden Hygienemaßnahmen trainieren können.

Für alle Verantwortlichen ist es nicht einfach, in der momentanen Situation die entsprechenden Entscheidungen zu treffen. Bei allen Beschlüssen des Vereins steht die Gesundheit unserer Mitglieder und Athleten immer an vorderster Stelle.

Wir bitten um Ihre Unterstützung und Verständnis in dieser turbulenten Zeit, und bedanken uns, dass Sie uns auch in den vergangenen Monaten so unterstützt haben.

Infobrief Mitgliedsbeitrag 2021

Aktuelle Informationen Mai 2021